Unternehmensgründung


GmbH, Ltd. und Co.

Die richtige Unternehmensform

Bei Gründung eines Unternehmens ist die Auswahl der Rechtsform des Unternehmens sehr bedeutend. Jede Rechtsform hat Vorteile aber auch Nachteile. Das Wissen über Grundvoraussetzungen einer Gründung eines Unternehmens muss vorhanden sein, denn es ergeben sich daraus Rechte und Pflichten für den oder die Gründer. Bestimmungen von Haftung und Kapitaleinlagen tragen entscheidend bei der Findung der richtigen Rechtsform bei.

Man unterscheidet zwischen drei Rechtsformen in Deutschland, dem Einzelunternehmen (Einzelunternehmung), den Gesellschaftsunternehmen und den Genossenschaften. Die Gesellschaftsunternehmen teilen sich nochmal in zwei Gruppen, man spricht von der Personengesellschaft und der Kapitalgesellschaft.

2

Ltd UK

Gesellschaftsformen in Deutschland - Extra: Englische Limited Company

Anfang - Stichwörter:
Ltd UK, Unternehmensgründung und Public Limited Company
Die richtige Unternehmensform
GmbH, Limited und Co.